In dem kleinen Ort Hymendorf im Hymenmoor in der Nähe der Nordsee haben mein Mann Taro und ich durch energetische Arbeit einen besonderen Ort geschaffen. Hier entfalten sich die lichten Kräfte von  Himmel und Erde so, dass sie Heilung und Selbstfindung unterstützen. Sie erleichtern das Verstehen von Krankheit und Lebenskrisen als Liebesbrief der Seele und ermöglichen eine neue Ausrichtung im eingefahrenen Alltag.

In unseren Angeboten entsteht Raum für Antwort auf Fragen nach Deinem Weg, nach Deiner Berufung, und was die Einzigartigkeit Deines Wesens ist. Was Du leben möchtest.

Wähle  mit offenem Herzen, ob Meditation oder Rituale, Einzelarbeit oder Seminare oder eine Ausbildung in energetischen Heilverfahren für Dich den nächsten Schritt zu Dir selbst fördert.

Oder möchtest Du vielleicht mit dem Alpha Chi – Feng Shui Deine Wohn- und Arbeitsräume zu Deinem individuellen Ort der Kraft werden lassen?

Bist Du interessiert? Dann sprich mich gern an. 

 

Unser Newsletter – Bleib  auf dem Laufenden

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte  regelmäßig Informationen, Termine und Angebote aus dem Taro & Sashima – Zentrum.

Anmeldeformular zeigen

SCHAMANISCHES RETREAT

Sich selbst nahe sein

Wissen oder eine Ahnung, dass du mehr bist als ein physischer Körper, ist dir bereits vertraut. Du möchtest dein Sein als Lichtwesen jetzt eher mal in neuer Tiefe erfahren? In deinem feinstofflichen System lagert vergessenes Potenzial. Uralte Blockaden  im Unterbewusstsein stoppen das Bedürfnis, sich diese fehlenden persönlichen Anteile zu erschließen. Übrig bleibt eine manchmal unerklärliche Sehnsucht . Sie findet in deinem Leben auf vielfältige Weise Ausdruck. Und war vielleicht immer wieder Triebkraft für unterschiedlichste Bemühungen?

Mühelos läßt sich an dem Faden im Strickwerk aus eingefahrenen Verhaltensmustern und vergessenen Begabungen ziehen –  in eine neue Offenheit für dich. Spuren von schmerzhaften, sich karmisch wiederholenden Ereignissen werden durch Traumaketten-Erlösung gelöscht.

Es wird von Tag zu Tag leichter, in der Vervollständigung deines Lichtbewusstseins den roten Faden einer inneren Beziehung zu  deiner göttlichen Seele und einem größeren Zusammenhang zu erkennen.

Vergessenes befreien und Aufatmen

Ich stelle in den Retreat-Tagen den ersten Teil meiner Kernkompetenz „Sichtbar werden“ zur Verfügung, um deine vergessene Fähigkeiten  zu erschließen:

  • Wie ist meine individuelle Verbundenheit mit der Natur?
  • Welche Unterstützung von Begleitern aus der geistigen Welt war mir bisher nicht bewusst?
  • Wie ist mein ursprüngliches Sein in meiner Seelenfamilie?
  • Wie zeigt sich göttliche Führung ganz aktuell und möchte auf meinem Weg mit einfließen?

Täglich vormittags:

10 – 13 Uhr

Erlösen von Blockaden und die Befreiung deiner vergessenen  Anteile.

Retreat mit deinem individuellen Raum

13 – ca. 16 Uhr

Zeit mit dir zu sein, mit deinem immer vollständiger werdenden Wesen in Kontakt zu sein,  deine neuen Möglichkeiten für dich einzusetzen,mit der Anleitung und unterstützenden Übungen, die du am  Vormittag dazu bekommen hast.

Austausch und Vertiefung 

16 – 17.45 Uhr

Die nachmittäglichen Feedbacks zeigen mir, wo die Veränderungen in ihren feinstofflichen Strukturen noch einen Anstoß benötigen, um sich in den eigenen Gesamtfluss zu integrieren. Das kann durch energetische Einzelarbeit, Rituale oder entsprechende Übungen geschehen.

Lichtbewusstsein praktisch im Alltag

Tägliche Morgen- und Abendmeditation ist Bestandteil der Retreatwoche.

In der Stille der Meditation nähert man sich zunehmend seiner Lichtrealität, seiner inneren Stimme und Intuition.  In unserem Raum mit Tempelschwingung regelmäßig zusammen mit anderen zu meditieren ist eine gute Voraussetzung, sich diese innere Kraftquelle für den täglichen Gebrauch zu erschließen.

So kann Meditation zu Hause zum festen Bestandteil im Alltag werden.

9.15-  9.45 Uhr Morgenmeditation, öffentlich

Die Morgenmeditation beginnt mit dem OMKARA ( 21x OM singen) und dem Suprabhatam ( Morgengesang aus dem Sanskrit zum Erwecken des göttlichen Funkens in jedem) und der Stillen Meditation mit dem Glücklichsein-Mantra.

18 – 18.15 Uhr Abendmeditation, öffentlich

 Stille Meditation mit Glücklichsein-Mantra 

Am Nachmittag des 6. Tages der Retreatwoche besteht die Möglichkeit, auf Wunsch eine  Einweihung in das Glücklichsein-Mantra

„Ich bin glücklich, ich bin Liebe, ich bin Licht“ zu erhalten.

Ich freue mich, dich auf deiner persönlichen Entdeckungsreise begleiten zu dürfen

Sashima Möller-Titel

Termin: Montag den 13. Mai 2019 , 9.15 Uhr bis 

Samstag, den 18. Mai 2019, 13 Uhr

Kosten: 2100 €

Info : Tel. 04704 / 230695

Mail: kontakt@taro-sashima.de

Anmeldung bitte schriftlich: Anmeldeformular wird zugesendet

Ältere Artikel »